Nürnberger Kurzstreckenregatta

 

Tradionelle Nürnberger Kurzstreckenregatta 
auf dem Nürnberger Dutzendteich 08./09.07.2017

Fahnenmast

Regattabetrieb

Wir freuen uns auf euren Besuch unserer Regatta 2017

Ausschreibung: Verwaltungsportal des DRV


Ergebnisse 2017:
40 Rudervereine aus ganz Deutschland haben gemeldet. 434 Ruderer gingen an den Start. Es wurden 226 Rennen ausgetragen. Alle Alters- und Bootsklassen sind vertreten: Einer-, Zweier-, Vierer mit und ohne Steuermann sowie Achter-Boote werden für die Rennen eingesetzt. Einer der Höhepunkte ist, dass dieses Jahr zwei Achterrennen mit einmal fünf und einmal vier Booten stattfinden.

Der Verein, der die meisten Siegpunkte im Rahmen der Gesamtwertung in diesem Turnier einheimst, erhält den Wanderruderpokal, der von der Stadt Nürnberg gestiftet wurde. Der RVN war zwar der Sieger, aber als Ausrichter der Veranstaltung ging der Pokal an den nächstplatzierten externen Verein. Dies war in diesem Jahr der Münchener Ruder- und Segelverein ‚Bayern‘.

Die Veranstaltungsdaten 2017:
Beginn: Samstag, den 8.7. um 11 Uhr
Fortsetzung: Sonntag, 9.00 Uhr
Ort: Großer Dutzendteich

Hinweis für die Regatta 2017:
Am Samstag findet neben dem Sattelplatz das Techno-Festival
Sommerliebe statt, weswegen es einige Änderungen bei der Anfahrt,
der Parkplatzsituation sowie der Ansagen während der Regatta geben
muss. Erste Informationen hierzu findet Ihr in diesem Dokument.